Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 4. März 2013, 18:21

"Deutsche Initiative Cyclocross" oder "Deutsche Initiative Querfeldein"?

Die Initiative soll heißen:

Insgesamt 5 Stimmen

60%

Deutsche Initiative Cyclocross (3)

40%

Deutsche Initiative Querfeldein (2)

Hallo zusammen,

weil beim BDR, den Verbänden und auch in den Vereinen vor allen Dingen der klassische Ausdruck "Querfeldein" verwendet wird, sollte man überlegen, welche Variante man wählt. Also bitte mal abstimmen, die Abstimmung hat eine lange Laufzeit.





Folgende Domains habe ich für diese Seite schon reserviert:

http://deutsche-initiative-cyclocross.de
http://deutsche-initiative-querfeldein.de
http://deutsche-initiative-radcross.de
http://deutsche-initiative-cx.de
http://querfeldein-forum.de
http://cyclocross-forum.de
http://radcross-forum.de
http://cx-ing.de

So gesehen ist das also nicht so eilig.

2

Freitag, 13. September 2013, 09:21

Naja repräsentativ ist das Ergebnis ja jetzt noch nicht .......

also noch was laufen lassen ;)

3

Sonntag, 15. September 2013, 22:59

Aus irgendeinem Grund oder durch ein Update ist die Umfrage samt bisherigem Ergebnis verloren gegangen. Mein letzter Stand ist "Querfeldein" ganz leicht vorne.

Mal schauen, am Besten müssen wir das bei Gelegenheit noch mal neu machen.

4

Dienstag, 17. September 2013, 08:54

Also, Umfrage ist neu eingerichtet.

5

Samstag, 21. September 2013, 22:23

Cyclocross oder Querfeldein

und wäre es nicht möglich, dass beide Bezeichnungen beibehalten bleiben, damit sie für möglichst viele Interessenten in den Netsuchmaschienen (Google usw.) findig werden?
P.S.: Kaum einer von uns nicht deutschsprechenden Ausländern wird Cyclocrossveranstaltungen (bzw. Diskusion) unter dem Begriff Querfeldein suchen ;-)

6

Samstag, 21. September 2013, 23:42

Hi Vilem,

alle Domains wie oben genannt usw. werden in der nächsten Zeit hier hin verweisen und noch ein paar.

Was hältst du von "Initiative Cross" - suchen würdest du da nach wahrscheinlich auch nicht. Aber man kann es im Deutschen gut sagen, um gleich auszudrücken was gemeint ist.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

7

Sonntag, 22. September 2013, 00:02

Aktuell verweisen folgende Domains hier hin:

cx-ing.de
crosser-forum.de
cyclocross-forum.de
deutsche-initiative-cx.com
deutsche-initiative-cx.de
deutsche-initiative-cyclocross.de
deutsche-initiative-cyclocross.eu
deutsche-initiative-querfeldein.de
deutsche-initiative-radcross.de
initiative-cyclocross.de
initiative-querfeldein.de
querfeldein-forum.de
radcross-forum.de
initiative-cross.de

;)

8

Dienstag, 24. September 2013, 11:18

Auch initiative-cross.de ist jetzt hier hin gemappt.

"Initiative Cross" kann man gut aussprechen, wenn man sich unterhält, finde ich.

9

Sonntag, 13. Oktober 2013, 22:12

Da Du ja Initiative Cross mit einwirst, ist es nicht soinnvoller, das auch in die Abstimmung mit reinzunehmen?

Trotzdem ist Cyclocross international schon geläufiger,
auch wenn ich weiß, wie altmodisch und eingefahren der BDR und die Verbände so arbeiten... :rolleyes:

10

Montag, 14. Oktober 2013, 09:27

Hallo Marcus,
es soll ja primär um die Verbesserung der Situation in Deutschland gehen.
Ich bin sehr für Querfeldein.
Querfeldein hat in Deutschland eine bekannte Historie, an die wir ja gerne wieder anknüpfen möchten.
Cyclocross empfinde ich immer als sperrig neudeutsch - wird nach Möglichkeit im Gesprochenen ausgelassen und durch Crosser ersetzt.
Ist bei Querfeldein allerdings auch nicht anders.
Aber natürlich werden wir ohne den Begriff auch nicht mehr auskommen. Da wird Querfeldein sicher eher ins Hintertreffen geraten.

11

Montag, 14. Oktober 2013, 09:48

Der "Nationale" und Internationale Begriff schließen sich ja nicht aus. Die Schweizer verwenden auch ihr Radquer und auch Cylocross ebenso wie in B/NL das Veldrijden neben dem CX benutzt wird. Die Hoffnung ist dass dem einen oder anderen "Entscheidungsträger" in Verwaltung o.ä. der ältere Begriff vielleicht noch geläufig ist. Wen jemand beide nicht kennt ist es dann eh egal und man muss demjenigen die Sportart so wie so erklären.

12

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 12:31

Hallo Marcus,
es soll ja primär um die Verbesserung der Situation in Deutschland gehen.
Ich bin sehr für Querfeldein.
Querfeldein hat in Deutschland eine bekannte Historie, an die wir ja gerne wieder anknüpfen möchten.
Cyclocross empfinde ich immer als sperrig neudeutsch - wird nach Möglichkeit im Gesprochenen ausgelassen und durch Crosser ersetzt.
Ist bei Querfeldein allerdings auch nicht anders.
Aber natürlich werden wir ohne den Begriff auch nicht mehr auskommen. Da wird Querfeldein sicher eher ins Hintertreffen geraten.

Gut, ich bin jetzt eh noch nicht so lange dabei, eher Quereinsteiger :D ,
aber mir passt sowohl Querfeldein, Cyclocross, Radcross, Radquer, Querein und Veldrijden....

Aber um mal neuen Wind auch beim BDR und der Allgemeinsituation hervorzurufen, bin ich schon eher für Cyclocross.

Ähnliche Themen