Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 10. Januar 2014, 18:07

Initiative Cross - Trikot

Hallo zusammen,
was haltet ihr von der Idee eines DICX - Trikot? Für die klassische CX-Saison zu spät, aber wenn man die eventuell aufgeschlossenen Rennradler und MTBer als potentielle Zielgruppe auch für CX-Events aller Art betrachtet meiner Meinung nach genau richtig. Dachte daran, dass das ja ein ganz guter Blickfänger für die im Frühjahr beginnenden RR- und MTB-Events, CTFs und RTFs sein könnte. Bei diversen Events wird das Trikot gesehen, vielleicht jemand drauf angesprochen, der kann dann mit Infomaterial* aushelfen, vielleicht einen neuer Mitstreiter gewinnen...?!
Hab mal ein bischen gebastelt, was haltet ihr davon? Andere/bessere Ideen? Oder ist die Idee eines "Werbe"-Trikots einfach Mist?

edith: Die Herstellerlogos hab ich einfach mal miteingeplant, da man dann ja immer nen kleinen Nachlass bekommt.



*Mit Infomaterial meine ich zum Beispiel unsere noch zu druckenden Flyer 'was ist querfeldein' (für Behörden, Vereine,...) oder Visitenkarten-Aufkleber (für's Rad, Auto). Mehr Ideen? Immer her damit.
»Sebastian Nohn« hat folgende Bilder angehängt:
  • biehler 1.jpg
  • biehler 2.jpg
  • Initiative Cross trikot-designer.de.jpg
  • owayo cross.jpg
  • owayo tour.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Arno Illmann« (8. Februar 2014, 10:21)


2

Freitag, 10. Januar 2014, 19:20

Es gefällt mir durchweg der klassische Look der Trikots.
Vorallem das "initiative cross trikot" mit seinen Brooklyn Look Streifen.

Bedenklich finde ich die Farben.
Weiß wegen der Anfälligkeit gegenüber Schmutz und
Rot da es stark die Kombinationsmöglichkeiten einschränkt, zumindest für Stil bewusste Crosser.

Als Farbe des Logos keine Frage, als Design Element jedoch...?!?
Könnte mir vorstellen das es einige potentielle Käufer abhält.

Sollte ja gerade bei der "Erstauflage" eine möglichst breite Maße ansprechen.

3

Freitag, 10. Januar 2014, 20:30

Hallo Tim,
das klassische war ein bischen Absicht, da Querfeldein ja auch eine 'klassische' Radsportdisziplin ist, außerdem find ich viele moderne Design zum ;( . Die Farben,... einerseits hast du recht, was die Schmutzanfälligkeit angeht, andrerseits ist rot halt die Farbe des Webauftritts (obwohl nach dem Relaunch nicht mehr so dominant), schwarz und weiss passte gut, außerdem finde ich schwarze Elemente immer gut, da ist man nicht auf eine 100% passende Hose angewiesen, schwarze oder sw-weiße Hosen hat ja fast jeder im Schrank.
Ich bin aber nicht auf diese Kombi festgelegt, hier und hier hab ich die Designvorlagen gefunden, kann man mal spielen mit den Farben. Schlag mal ne Farbkombi vor, dann kann ich ja auch nochmal schaun, sollte sich halt nicht mit rot beissen, bzw. kleine Elemente zulassen.

4

Freitag, 10. Januar 2014, 20:38

Ist echt schwer da nen Kompromiss zu finden...

Erkennbarkeit im Straßenverkehr, Schmutzanfälligkeit usw.

Top aktuell wäre das neue Trek Nadelstreifen Design. Feine rote Nadelstreifen auf schwarz, weiße Schrift, Das rote Logo Quadrat. Wäre alles schöne kantige Formen, die sicher gut harmonieren...

5

Freitag, 10. Januar 2014, 21:19

Nur mal so zur Verdeutlichung der Nadelstreifen...

Für den Rest ist mir nix eingefallen.
Hab jedoch noch den Grifo Vektor gefunden auf meinem Rechner...
»Tim Allen« hat folgende Bilder angehängt:
  • initcx_1.jpg
  • initcx_2.jpg

6

Freitag, 10. Januar 2014, 21:26

Geil, das erste würde ich sofort drucken lassen!!! :thumbsup: Ist das (gänzlich selbst designed) dann wesentlich teurer als 'semi-custom'?

Ein blaugrau würde auch passen, konnte es nicht lassen und hab probiert, meine Mittel sind allerdings bescheidener, Trikotdesigner und paint :S

Mal sehen, was die anderen meinen.
»Sebastian Nohn« hat folgende Bilder angehängt:
  • owayo 1.jpg
  • trikot-designer.de 2.jpg

7

Freitag, 10. Januar 2014, 23:52

Ich finde das schwarze mit dem Reifenprofil sehr gut und das weiße mit dem Streifen auf der Brust ist sehr schön klassisch einfach.

Farbe weiß hat sicher den zweitbesten Signalwert im STV hinter neongelb und darf auch ruhig mal etwas Dreck abkriegen :D

8

Samstag, 11. Januar 2014, 09:39

Lohnt sich nicht mehr auf full custom zu verzichten...

Unsere alter, wie auch unser neuer Bekleidungssponsor bzw. Hersteller machen full custom zu Preisen und vorallem Stückzahlen, wo es sich nicht lohnt zu verzichten und es in Summe vermutlich nicht mal günstiger ist.

9

Samstag, 11. Januar 2014, 11:31

Sieht echt besser aus, wenn man das logo freistellen kann und nicht auf den weißen Hintergrund angewiesen ist (krieg ich nicht hin mit paint).
Weshalb ich das große Logo nach hinten gemacht hatte ist, weil vorne der RV sonsts alles trennt, oder geht das ganz gut, ohne das es mistig aussieht? Wenn man full-custom machen kann, kann man natürlich alles besser abstimmen, da hatte ich mit Brustringhöhe vs Logoerkennbarkeit bei den vorgefertigten Designs so einige Probleme. Was spaciges hab ich noch gebastelt, wenn man das mit dem logo anders hinbekommt wärs aber besser.

@Tim: Schöner Beitrag auf eurer Teamseite
»Sebastian Nohn« hat folgendes Bild angehängt:
  • owayo 4.jpg

10

Samstag, 11. Januar 2014, 11:46

Ob man ein eigenes (Sommer)Trikot braucht darüber lässt sich kontrovers diskutieren bevor wir andere Sachen noch nicht auf die Reihe bekommen haben.
Wobei mir das Schwarze von Tim schon ziemlich gut gefällt.
Was ich aber grundsätzlich als Aufmerksamkeit befürworten würde wären zum Beispiel Wetterjacken / Sweater etc. bzw. "Besucher" / Thermobekleidung / Jacken für nach dem Rennen. Wenn man damit rumläuft hat das bestimmt eher einen Effekt.

Christian Schröder

unregistriert

11

Samstag, 11. Januar 2014, 11:52

Ich finde das schwarze mit dem Reifenprofil sehr gut und das weiße mit dem Streifen auf der Brust ist sehr schön klassisch einfach.
Da schließe ich mich an.
Winterjacken und Westen in diesem Design wären ein Traum.
Gibt es schon Ideen für einen Hersteller?
Wir hatten damals für Stonecastle einige Musterkollektionen kommen lassen...

12

Samstag, 11. Januar 2014, 11:59

Klar ist, wir müssen das Logo endgültig fertig kriegen. Vorher geht eh nix, was mit 'Werbewirkung' einhergehen soll, egal ob Flyer, Aufkleber, Links, Trikot ...
Lass uns kontrovers diskutieren,
Sweater/Hoodie, Regenjacke etc. finde ich auch gut, kann ich mal nachsehen wie individuell man da was machen kann. Ich finde, gerade ('Sommer')Trikots gut (nicht nur weil ich nen Trikot-Spleen hab), weil man die auf Events außerhalb der Cross-Saison trägt und so dicx unter Radlern bekannt machen kann, die (noch) nix mit CX am Hut haben. Klar steigert man die Bekanntheit, wenn man bei Cross-Rennen irgendwie präsent ist, aber prinzipiell finde ich haben wir ja m.E. 2 Zielgruppen. 1. Crosser die sich engagieren wollen und 2. Radler die zu 1. werden sollen. Da bietet sich eine Präsenz auf 'crosserszene-fremden' Events zu cross-untypischen Zeiten an.

13

Samstag, 11. Januar 2014, 13:14

Ich denke, das Logo bleibt so stehen bis irgendjemand was dagegen hat - und wer sollte das tun?

14

Samstag, 11. Januar 2014, 15:00

... haben wir ja m.E. 2 Zielgruppen. 1. Crosser die sich engagieren wollen und 2. Radler die zu 1. werden sollen. Da bietet sich eine Präsenz auf 'crosserszene-fremden' Events zu cross-untypischen Zeiten an.


Das stimmt ...
Reihenfolge vllt. Flyer, Aufkleber, Trikot . Das Logo finde ich super (irgendwelche Feinheiten, unterschiedliche Geschmäcker findet man immer)
und sollte als abgeschlossen gelten. In ein paar Jahren, wenns dies dann noch gibt, kommt immer mal der Wunsch auf das Design dem Zeitgeist an zu passen.

15

Samstag, 11. Januar 2014, 16:31

Ich hatt irgendwie im Kopf, dass da noch was mit Bildrechten zu klären wäre, wenn dem nicht so ist, umso besser! Mir gefällt's ja auch.
Vielleicht kann man ja eine printfähige Datei des Logos irgendwo hier einstellen, mit der sich jeder seinen sweater/hoodie bedrucken lassen kann, da ists für uns nicht so viel Aufwand, und viel mehr als das Logo auf nen grauen Pulli drucken geht da ja meist eh nicht, oder? Ein eventuelles Trikot würde ich aber doch eher hier zentralisiert erstellen.

16

Samstag, 11. Januar 2014, 17:37

Windjacke

Hab mal geschaut, bei Wind-/Regenjacken ist das wohl ein Problem was mit dem Logo drucken zu lassen, da das wohl irgendwie von Dateien aus nicht funktioniert. Habe bei spreadshirt aber ein Crosserlogo gefunden, dass unserem ähnlich sieht. Ist halt die Frage ob man dass so will. Aber gar nicht so teuer wie gedacht.
»Sebastian Nohn« hat folgendes Bild angehängt:
  • spreadshirt regenjacke.jpg

17

Samstag, 11. Januar 2014, 18:25

Kann da unseren Sponsor nur empfehlen,
auch wenn die Firma noch unbekannt ist, stecken da erfahrene Leute und Materialien aus der Bekleidungsindustrie hinter....

Reißverschlüsse stellen kein Prob dar, die sollten bei jedem guten Hersteller komplett verdeckt ausgeführt werden.
Ich weiß nicht genau wie groß das Sortiment der noch jungen Firma momentan ist.
Es gab vorher bei den gleichen Verantwortlichen aber bestickte Jacken und Hoodies, bedruckte Polos und Shirts für die Freizeit sowie alles was man sich nur an Radbekleidung vorstellen kann.

Firma gibts per PN, da wir aus Gründen des Marketing und der Werbewirkung noch nichts veröffentlichen können und wollen.

18

Samstag, 11. Januar 2014, 21:28

Na klar kann man mehrfarbig Hoodies oder T-Shirts oder alles mit dem Logo bedrucken. Wir brauchen aber in der Tat auch für das Trikot eine Vektorgrafik von dem Logo.

Hat sich Benjamin mal gemeldet?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Christian Schröder

unregistriert

19

Samstag, 11. Januar 2014, 21:36

was mir an dem logo noch nicht so gut gefällt sind die zwei unterschiedlichen rottöne.
ev. kann man diese kleinigkeit noch angleichen...

20

Samstag, 11. Januar 2014, 22:55

Mach ich morgen. Muss mich eh noch um die FB Bilder kümmern.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Ähnliche Themen