Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 15. September 2013, 15:54

Kalender

Habe den Kalender mit 86 meist deutschen CX-Terminen 2013/1014 bepflegt. Im Moment können diese Termine nur von registrierten Benutzern gesehen werden, registrierte Benutzer können auch eigene Termine anlegen.

Beiträge: 12

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Professional Triathlete

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. September 2013, 18:41

Herzlichen Dank für deine ausführlichen Informationen!

3

Montag, 16. September 2013, 07:03

Vielleicht kommen zu dem NL fietssportief Cup noch grenznahe Schweizer Termine hinzu.

Gibt es eigentlich noch solche grenznahen Termine? Von Luxemburg habe ich, glaube ich, schon mal gehört, dass auch deutsche Fahrer dort gerne mal ganz unkompliziert teilnehmen.

Was ist mit z.B. Tschechien, Polen? Belgien, also kleine Hobby Rennserien in Grenznähe?

5

Freitag, 20. September 2013, 11:29

IMHO nach sollten Kalender mit öffentlichen Terminen, also z.B Wettbewerbe, Veranstaltungen anderer auch öffentlich ein zusehen sein. Das lockt vllt andere Interessierte hierhin. Auch die Möglichkeit einen Termin zum Veranstalter zu verlinken.
Anlegen können Termine weiterhin nur Registrierte. Vllt macht es Sinn weitere Kalender-Rubriken der besseren Übersicht (z.B Länder, Hobby, Weltcups etc.) einzurichten. Man müsste dann nur die Möglichkeit haben sich die einzelnen Kalender auch auswählen zu können.

6

Freitag, 20. September 2013, 12:42

Natürlich sollten die Termine öffentlich sein - ich habe nur noch nicht herausgefunden wie das geht 8|

Also ich würde gerne eine Gruppe "Jeder" oder "Öffentlich" zu den Benutzungsrechten hinzufügen, aber diese Gruppen gibt es nicht in der Auswahl. Mal schauen.

7

Freitag, 20. September 2013, 13:01

Also, sollte jetzt alles öffentlich sein!

Registrierte Benutzer können in dem Kalender CX-Termine selber eigene öffentliche Termine anlegen und bearbeiten.

8

Freitag, 20. September 2013, 13:16

Irgendwas läuft da noch nicht rund im Kalender.

Z.B. werden die drei Tage der GUNSHA Cyclocross Days nur am Freitag angezeigt, Samstag und Sonntag zeigen die Veranstaltung nicht mehr.

9

Freitag, 20. September 2013, 13:22

Stimmt, obwohl ich den Termin mit Beginn Freitag, 4. Oktober 2013 (Ganztägig), Ende Sonntag, 6. Oktober 2013 (Ganztägig) angelegt habe. Ggf. ist das ein Problem der Forensoftware, oder man muss erstmal genau nachschauen wie das funktioniert. Kann jemand mal nach "Woltlab Kalender Termine mehrtägig anzeigen" oder so googlen. Habe heute und am WE nicht viel Zeit dazu.

10

Freitag, 20. September 2013, 13:23

Oder mal einen mehrtägigen Test Termin anlegen.

11

Freitag, 20. September 2013, 13:46

Erklär doch mal kurz (wenn das überhaupt kurz möglich ist) die Prozedur Excel > Google > ical > Terminkalender. Hört sich sehr kompliziert an. In der Joomla-Installation unseres Vereins brauche ich nur ne Komponente/Modul auf einen GoogleKalender zu installieren und der Drops ist gelutscht. OK, um Termine ein zu pflegen ist immer viel Fleißarbeit von Nöten. Aber die kann man sich ja Teilen.

12

Freitag, 20. September 2013, 14:43

Problem gelöst:

Wenn man einen Termin anklickt und auf bearbeiten geht, sdann eerscheint ein Menü, wo man auch Wiederholungen angeben kann.

Der obere Endtermin ist scheinbar nicht Anzeigerelevant, sondern gibt wohl nur die Dauer des Termins am Starttag an.

Ob das auch funktioniert, wenn man Termine aus externen Listen einfügt, kann ich nicht beurteilen.

13

Freitag, 20. September 2013, 16:14

Erklär doch mal kurz (wenn das überhaupt kurz möglich ist) die Prozedur Excel > Google > ical > Terminkalender.
Deutsche Initiative Cyclocross » Profil bearbeiten » Kalender verwalten (siehe auch unten im Kalender) » Kalender hinzufügen (Nur beim Hinzufügen geht ein Import) »

Zitat

Lesen Sie Termine von einer externen Quelle ein. Unterstützt wird hierbei der vcal-Standard 2.0 (ics-Dateien).

Kalender importieren
Beim Kalender-Import findet ein einmaliges Einlesen von Terminen statt. Sie haben danach die Möglichkeit, diese Termine zu verändern oder neue hinzuzufügen.
-> Datei hochladen

Kalender abonnieren
Das Kalender-Abonnement gleicht die Termine regelmäßig mit der externen Quelle ab. Sie können hier keine Veränderungen an Terminen vornehmen und auch keine neuen Termine eintragen.
-> Kalender-URL
Den Umweg über einen (privaten) Google Kalender musste ich gehen, weil dort ein CSV-Import sowie ein vCal-Export möglich ist.

Das Woltlab Burning Board funktioniert von Hause aus "nur" mit dem Standard vCal. vCal direkt ist aber kaum vernünftig editierbar (selbst ich kriege da eckige Augen), also werden die Termine zunächst am besten in einer Office-Tabelle gepflegt.

Ich schau mal ob es für WBB ein Kalender-CSV-Import-Plugin gibt. Anbei noch eine CSV-Datei im Google Import-Format.
»Arno Illmann« hat folgende Datei angehängt:
  • CX-Termine.zip (2,66 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. September 2013, 17:55)

14

Freitag, 20. September 2013, 16:26

Nee, sieht nicht so aus. Deswegen war ich ja auf den Workaround über Google gekommen.

Wo gibt es denn noch CX relevante Kalender? Die meisten werden ja auch nicht als vCal Feed angeboten, so dass man die sozusagen online einbinden könnte.

15

Freitag, 20. September 2013, 18:06

Wo gibt es denn noch CX relevante Kalender? Die meisten werden ja auch nicht als vCal Feed angeboten, so dass man die sozusagen online einbinden könnte.
Nun, ich denke hier ist "do it yourself" angesagt. Aber wenn man das einmal erstellt hat ändert sich im nächsten Jahr bei vielen Einträgen höchstens das Datum. Da kommen wir also nicht drumrum diese Arbeit selbst zu erledigen und zu recherchieren.

Ein DICX Konto bei Google anzu legen und dort direkt die Termine ein zu pflegen und die Daten zu exportieren ist keine Option? Vermutlich bietet dieser Kalender hier keine Schnittstelle. Na ja, und in beide Richtungen synchronisieren wie beim Phone geht warscheinlich eh nicht.

Habe gerade mal die csv Datei geöffnet, bevor ich so was erstelle lege ich lieber jeden einzelnen Termin im Kalender direkt an.

Die Funktionen Import und Export im GoogleKalender finde ich jetzt nicht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe West« (20. September 2013, 18:13)


16

Freitag, 20. September 2013, 18:12

Du kannst die in Office öffnen, dann hast du eine einfache Tabelle.

17

Freitag, 20. September 2013, 18:20

Du kannst die in Office öffnen, dann hast du eine einfache Tabelle.

csv öffnet sich bei mir immer mit Excel und zeigt in einer Zelle alle relevanten Einträge nur durch Komma getrennt. Von einer Tabelle ist da nichts zu sehen.

18

Freitag, 20. September 2013, 20:03

Bei Excel musst du CSV glaube ich über Daten -> Externe Daten importieren -> Daten importieren einlesen. Ich habe zuhause immer OpenOffice oder LibreOffice, die öffnen das direkt.

19

Samstag, 21. September 2013, 17:38

Kann man einer ausgewählten Gruppe von Usern das editieren von Kalendereinträgen erlauben. Wenn ich z.B zu einem Termin, dem jemand anderes erstellt hat weitere Informationen beifügen will, geht das natürlich nicht. Ich denke so könnte man die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen.

20

Samstag, 21. September 2013, 18:37

Ja, diese feinen Einstellungsmöglichkeiten gibt es. Schaue ich mir an, wenn ich am Rechner bin.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Ähnliche Themen